Direkt zum Inhalt

Energie- und Strömungstechnik

Porsche im Windkanal.
Profil & Ausstattung

Profil & Ausstattung

Das Energie- und Strömungstechniklabor bietet Prüfstände für experimentelle Untersuchungen zu den Themen Strömungsmesstechnik, thermische Strömungsmaschinen, hydraulische Strömungsmaschinen und Energietechnik für die Hausversorgung. Es ist ein elektrisches Inselnetz mit der Energieeinspeisung aus dezentralen Anlagen wie Wasserkraft, Windkraft und Fotovoltaik aufgebaut. Ein Teil der Anlagen sind real vorhanden, ein Teil davon wird simuliert. 

Das Labor wird über eine zentrale Steuerung betreiben und die Prüfstände sind mit moderner Messwerterfassung ausgestattet.

Projekte

Freibad Weingarten

Clever Baden - Energieoptimierung des Frei- und Hallenbades der Stadt Weingarten

Das Weingartener Freibad Nessenreben ist ein Aushängeschild der Stadt, wunderschön liegt es in den grünen Hügeln am östlichen Stadtrand. Nur ist der Betrieb eines solchen Bades in der Regel ein defizitäres Unterfangen. Um die Energieverbräuche genau unter die Lupe zu nehmen und Szenarien einer energetischen Optimierung zu entwickeln, beschlossen die Stadtwerke Weingarten nun eine Kooperation mit der Hochschule Ravensburg-Weingarten.

arr_right Weiter

Kontakt & Personen

Allgemeine Kontaktinformationen

Telefon
Raum H 062
Besuchsadresse
Gebäude H (Hauptgebäude)
Doggenriedstraße
88250 Weingarten
Postadresse RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten
University of Applied Sciences
Energie- und Strömungstechnik
Postfach 30 22
D 88216 Weingarten

Laborleiter

Prof. Dr.-Ing. Gerd Thieleke

Schwerpunkte:
Strömungsmaschinen, Strömungslehre, Strömungsmesstechnik, Energie- und Energiesystemtechnik, Thermodynamik
Gerd Thieleke

Laborteam

Lars Franke M.Eng.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät Maschinenbau
Schwerpunkte:
Elektrische Maschinen- und Steuerungen, Energie- und Strömungsmaschinen