Direkt zum Inhalt

Systems Engineering

Student in der Vorlesung.
Komplexe Systeme erfolgreich realisieren

Komplexe Systeme erfolgreich realisieren

Der Begriff „Systems Engineering“ entstand in den USA, nachdem in Unternehmen - allen voran der NASA - die Komplexität der Projekte und Produkte ständig zunahm und damit eine Vorgehensweise gesucht wurde, um komplexe Systeme erfolgreich zu realisieren.

Systems Engineering konzentriert sich auf die Definition und Dokumentation der Systemanforderungen in der frühen Entwicklungsphase, die Erarbeitung sowie Optimierung eines Systemdesigns und die Überprüfung des Systems auf Einhaltung der gestellten Anforderungen unter Berücksichtigung des Gesamtproblems:

Vor diesem Hintergrund hat das Labor Systems Engineering das Ziel, den Studierenden praxisnahes, fachübergreifendes Wissen zu vermitteln, das sie in die Lage versetzt, reale Systeme zu spezifizieren, zu entwerfen, zu realisieren und zu optimieren.

Kontakt & Personen

Allgemeine Kontaktinformationen

Öffnungs-/Sprechzeiten nach vorheriger Buchung innerhalb der Öffnungszeiten der Hochschule
Telefon
E-Mail andreas.pufall@rwu.de
Raum B 220
Besuchsadresse
Gebäude B
Leibnizstr. 12
88250 Weingarten
Postadresse RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten
University of Applied Sciences
Systems Engineering
Postfach 30 22
D 88216 Weingarten

Kontaktpersonen

Dipl.-Wirtsch.-Ing.(FH) Arthur Felber

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fakultät Technologie & Management
Schwerpunkte:
Logistikmanagement, Geschäftsprozessmanagement, Projektmanagement, Grundlagen der Datenverarbeitung, SE-Labor, SAP-ERP
Artur Felber

Dipl.-Ing.(FH) Achim Feucht

Akademischer Mitarbeiter Fakultät Technologie und Management
Schwerpunkte:
Laboringenieur Elektronik, Messtechnik und Datenverarbeitung; Systemadministrator

Prof. Dr. Andreas Pufall

Schwerpunkte:
Produktionstechnik, Produktionsplanung Produktentwicklung, Technologiemanagement, Projektmanagement
Prof. Dr. Andreas Pufall