Direkt zum Inhalt

Aktuelles aus der Forschung

Digital Spatial Epidemiology

12th International Summer School: Digital Spatial Epidemiology

Bereits zum zwölften Mal findet die einwöchige internationale Summer School „Digital Spatial Epidemiology: leveraging geo-referenced social media in the context of urban health“ statt (17. – 21.08.2020) – in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie jedoch unter besonderen Voraussetzungen. Nach Stationen in Bielefeld (2009-2016), Berlin (2017-2018) und Zürich (2019) wird die Expertinnen und Experten in den Bereichen Epidemiologie, Geographie und Public Health ausgerichtete Summer School in diesem Jahr in einem digitalen Format ausgerichtet.

Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus vielen europäischen Ländern haben sich zusammengefunden, um in Vortragssessions und praktischen Übungen die Anwendungsmöglichkeiten der räumlichen Epidemiologie kennenzulernen. Dr. Florian Fischer, wissenschaftlicher Mitarbeiter im IGVP an der RWU und langjähriger Programmdirektor dieser Summer School, hat im Rahmen eines World Cafés am 17.08.2020 über Big Data in Public Health gesprochen. Dabei hat er mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein kürzlich erschienenes Paper diskutiert, in welchem der zeitliche Verlauf sowie räumliche Dimensionen von Beiträgen in Social Media rund um COVID-19 in China untersucht wurden.

Weitere Informationen zu der Summer School lassen sich hier finden: http://spatialepidemiology.mystrikingly.com/