Direkt zum Inhalt

Maultaschen-Kochbuch

Internationale Studierende kochen Variationen

Das Maultaschenkochbuch aufgeschlagen auf der Seite mit dem mexikanischen Rezept.
Quelle:
Ute Nagel

„In der Region verankert – offen für die Welt“ oder um es gleich auf Englisch zu sagen „Rural Base – Global Face“, so lautet das Motto der Hochschule Ravensburg Weingarten. Und tatsächlich, diese Gleichzeitigkeit von Regionalität und Globalität lässt sich an vielen Stellen festmachen: Der Großteil der Studierenden kommt aus der Region Bodensee-Oberschwaben. Auf der anderen Seite kommen die ausländischen Studierenden aus insgesamt 75 Ländern. Nimmt man die Verbundenheit der Hochschule zu regionalen Firmen und Einrichtungen, so offenbart der genaue Blick, dass diese auf allen Kontinenten aktiv sind.

Es gibt einen festen Termin im Herbst im Weingartener Hochschulkalender, das ist der sogenannte „International Day“. An diesem Tag kochen die ausländischen Studierenden für Ihre Kommilitoninnen, und Kommilitonen und im Foyer des Hauptgebäudes werden Speisen aus fast aller Herren Länder angeboten. Aus diesem schönen Brauch entstand die Idee, man könne doch das Hochschulmotto kulinarisch übersetzen. Und schnell war klar, die „Rural Base“, sozusagen die oberschwäbische Identität, das ist die Maultasche. Und sie trifft nun auf ihre globalen Artverwandten, auf Momos, Empanadas und Jiao Tsi, auf Pelmeni, Tortellini und viele mehr.

Um dieses internationale Maultaschenbuch in die Tat umzusetzen, begab sich das Team der Hochschul-Öffentlichkeitsarbeit mit Unterstützung durch das International Office auf die Suche nach möglichst vielen verschiedenen Teigtaschen – und vor allem natürlich nach Köchinnen und Köchen, die in Weingarten studieren und die diese Gerichte zubereiten können.

Dann wurde der Nudelteig ausgerollt. Und es galt genau zu beobachten, wie in den jeweiligen Ländern Teigtaschen gefüllt, gewürzt, gekocht, gebacken, frittiert und verspeist werden. Dabei entstanden viele schöne Fotos und feine Rezepte und daraus wiederum ein Büchlein mit dem Titel „Same same but different“ – sozusagen das kulinarische Hochschulmotto: Maultaschen ganz global.

Das Kochbuch ist bei Frau Marion Hanny im Hauptgebäude, Raum H 145/2, für 10 Euro erhältlich.
 

Text:
Christoph Oldenkotte