Direkt zum Inhalt

Vergabe von Studienplätzen

Nachrückverfahren beginnt am 30. September

Bewerbung in Briefkasten NEU

Vom 30. September bis zum 20. Oktober 2020 läuft die zweite Runde der Studienplatzvergabe an der RWU. Plätze gibt es noch in folgenden Bachelor-Studiengängen:

  • Elektromobilität und regenerative Energien
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Fahrzeugtechnik PLUS Lehramt
  • Informatik & Elektrotechnik PLUS Lehramt
  • Maschinenbau
  • Physical Engineering
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Technik-Management)

Das Koordinierte Nachrückverfahren richtet sich an Bewerber und Bewerberinnen die bisher keine Zulassungen erhalten haben. Vom 30. September bis zum 2. Oktober 2020 muss die Teilnahme am Nachrückverfahren auf hochschulstart.de bestätigt werden.

Auch Neubewerbungen können bis zum 20. Oktober 2020 über hochschulstart.de eingereicht werden. Wer den Platz bekommt, entscheidet in diesem Fall das Los. Zulassungskriterien, wie etwa Hochschulzulassung oder eventuelle Sprachkenntnisse, müssen auch in diesem Fall erfüllt sein.

Für den Bachelor-Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik werden ebenfalls noch Plätze im Losverfahren vergeben. Interessierte melden sich direkt beim Zulassungsamt unter info@rwu.de.

Die freien Plätze des Nachrückverfahrens entstehen, wenn Zulassungen des ersten Verfahrens nicht wahrgenommen werden, keine Einschreibung erfolgt oder es weniger Bewerber und Bewerberinnen als angebotene Studienplätze gab.