Direkt zum Inhalt

Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Weiterdenkertagung online gestartet

Weiterdenkertagung Thorsten Blocher

Die Weiterdenkertagung des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Management im Sozial- und Gesundheitswesen findet in diesem Jahr online statte. Den Auftakt in die Veranstaltungsreihe machte am 16. Oktober Professorin Dr. Andrea Belliger von der PH Luzern.

Thema ihres Vortrags war die digitale Transformation. Sie bedeute eine Wandlung von Systemen hin zu Netzwerken. Während in Systemen die Systemelemente, die Beteiligten definiert sind, miteinander in Beziehung stehen und bei klaren Grenzen insgesamt gesteuert werden, gibt es in Netzwerken keine Rollen und Funktionen. Netzwerke sind offen und durchlässig.

Neue Führungsmodelle wie Holokratie und Soziokratie bilden sich heraus. Neue Wertschöpfungsketten sind die Folge. Was dies für Mitarbeitende und Bürger generell bedeutet, beleuchtete Andrea Belliger in ihrem Beitrag. Unternehmen müssten in diesem sich rasch verändernden Umfeld zusätzlich zu den organisatorischen Herausforderungen gerade auch die technischen Weichen erkennen und rechtzeitig und richtig stellen.

Dabei ist der Aufbau der Telematikinfrastruktur (TI) von essentieller Bedeutung. Die Inbetriebnahme der TI bedeutet einen großen Schritt in Richtung eines zukunftsweisenden Gesundheits- und Sozialsystems. Um dieses Theme geht es beim nächsten Termin der Weiterdenkertagung am 30. Oktober mit Thortsen Blocher.

Folgende Termine der Weiterdenkertagung'20

Freitag, 30. Oktober 2020, 14-15:30 Uhr
„Die Telematikinfrastruktur startet durch"
Mit: Thorsten Blocher (CGM Clinical Deutschland GmbH)

Freitag, 6. November 2020, 14–15:30 Uhr
„10 Wege, um Bewerber erfolgreich zu vergraulen - Die schlimmsten Fehler im Recruiting und wie man sie vermeidet"
Mit: Martin Maas, Marcus Fischer (Time4Hires)

Freitag, 27. November 2020, 14-15:30 Uhr
„Mensch bleiben in digitaler Arbeitswelt"
Mit: Raimund Alker, MBA (Trelleborg), Ines Wotsch (McKesson Europe AG)

Freitag, 4. Dezember 2020, 14-15:30 Uhr
„Erfolgsfaktoren für die Kundenorientierung von heute und morgen"
Mit: Arne Mack, Stefan Bohrmann (ebene c / Beratung für Marken und Menschen) 

Eine Anmeldung zu den einzelnen Termin ist möglich unter Weiterdenkertagung20. Nach der Anmeldung wird der Link zum jeweiligen Konferenzraum versendet. 

Durch die freundliche Unterstützung der CGM Compu Group und CGM Sozial ist die Teilnahme an allen Arbeitsgruppen kostenfrei.

 

 

 

 

 

Text:
Perpetua Schmid