Direkt zum Inhalt
Vortrag
Prof. Dr. Silvia Queri

Depressionen erkennen und behandeln

14:00 15:30
H 039
Gebäude H (Hauptgebäude)
Doggenriedstraße
88250 Weingarten

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  & Professorinnen und Professoren

Depressionen zählen zu den häufigsten psychischen Störungen in Deutschland: Ungefähr jeder fünfte Bundesbürger erlebt zumindest eine depressive Episode in seinem Leben. Obwohl sehr gute Behandlungsmethoden existieren, werden viele nicht oder falsch behandelt. Dies liegt u.a. daran, dass die Symptome einer Depression wie Antriebslosigkeit und Schlafstörungen häufig nicht als Krankheitssymptome ernstgenommen werden.

Im Vortrag erfahren Sie, wie eine Depression diagnostiziert wird und wie man sie von einer völlig normalen, zeitweisen Verstimmung abgrenzen kann. Sie erhalten einen Überblick über die unterschiedlichen Ursachen von Depressionen und die Erklärungsmodelle und Behandlungsansätze mit der höchsten wissenschaftlichen Evidenz. Es wird auch diskutiert, wie die Entwicklung einer Depression vermieden werden kann. Abschließend erhalten Sie praktische Hinweise zu Anlaufstellen und Unterstützungsangeboten.

Die Teilnahme gilt als Arbeitszeit.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 29.03. unter https://qmengine.hs-weingarten.de an.